Charlotte

 

Mit einem durchdachten und ausgezeichnet formulierten Essay hat Charlotte Weber den diesjährigen philosophischen Essaywettbewerb des Hamburger Fachverbandes Philosophie mit dem 1. Preis gewonnen - eine herausragende Leistung!

 

Die Schülerin aus einem unserer Wahlpflicht-Kurse Philosophie (S1/Fd) diskutiert auf vier Seiten die vom Bundesverband gestellte Frage: "Sind gute Argumente erfolgreich?" Charlotte setzt sich mit Fragen der Entscheidungstheorie auseinander - und tut dies, eine Brücke zwischen Schillers "Emilia Galotti" und den Thesen des Nobelpreisträgers Richard Taylor schlagend, so überzeugend, dass die Jury sie ausgewählt hat, für die Hamburger Schüler-Essayisten nun zur Winterakademie nach Münster zu fahren: Ehre, wem Ehre gebührt!

Go to top