mathewettbewerb2

 

Die Mathe-Arena-AG nahm zum ersten Mal am internationalen Mathematik-Teamwettbewerb teil und erzielte auf Anhieb hervorragende Ergebnisse. Auf bundesweiter Ebene mit 835 Teams im Jahrgang 5 lag das Team "Virusgehirne" auf dem 15. Platz und mit 826 Teams in Jahrgang 6 erreichte das Team "π" den 31. Platz.

 

Bei dem Teamwettbewerb treten Schülerinnen und Schüler in selbstgewählten Zweier- bis Viererteams eines Jahrganges an und lösen in der ersten Runde innerhalb von 60 Minuten 14 knifflige Aufgaben. Innerhalb Norddeutschlands nahmen 133 Teams des Jahrgangs 5 teil, das Team "Virusgehirne" mit Eren Civelek (5e) und Daniel Simmendinger (5e) erreichte einen herausragenden 4. Platz! Das Team "Alpha Nexus CL" mit Charlotte Vogeley (5a), Anton Aodthon (5a), Emirhan Selvi (5a) sowie Lukas Szceparski-Schankin (5d) lag auf dem 41. Platz. Im Jahrgang 6 gingen regional 145 Teams an den Start. Hierbei erreichte das Team "π" mit Dustin Baghaei (6b), Melvin Notowibowo-Lomsche (6b) sowie David Venzlaff (6c) einen fantastischen 6. Platz! Das Team "Magiebuch der Mathematik" mit Mahmoud Salloum (6e) und Max Siekmann (6e) erreichte den 52. Platz. AG-Leiterin Frau Reinhardt freute sich über die tollen Ergebnisse: "Ich gratuliere allen Teilnehmern und bin sehr stolz auf eure Leistungen!"

 

mathewettbewerb1

mathewettbewerb3

Go to top